Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Schulprogramm - Kooperationspartner

Das hier vorliegende Schulprogramm (Stand: November 2015) orientiert sich am Leitbild und besteht aus mehreren Komponenten, die in den vergangenen Jahren in verschiedenen Arbeitsgruppen unter Mitwirkung von Schülern, Eltern und Lehrern erarbeitet wurden.

5. Kooperationspartner

5.1. Grundschulen

1. Unsere Zusammenarbeit mit den sechs Grundschulen der Obergrafschaft

Um den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium möglichst erfolgreich für unsere Fünftklässler gestalten zu können, ist für uns eine intensive Kooperation mit den abgebenden Grundschulen sehr wichtig. Deshalb haben wir seit dem Beginn der Schulstrukturreform etliche Elemente einer Zusammenarbeit entwickelt. Die wichtigsten sind: 

2. Gegenseitige Hospitationen

wiederkehrende Einrichtung zur gegenseitigen Kontaktaufnahme und zum Kennenlernen der unterschiedlichen Schulen

3. Elterninformationsabende in der Grundschule und im Gymnasium

Informationen zum Schulprogramm, zu besonderen Angeboten/AGs, Sprachenwahl, Profile in der Oberstufe etc.

4. Klassenlehrerforum

in den ersten Monaten des neuen Schuljahres: Austausch über die individuelle Lernentwicklung jedes einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin

5. Rückmeldung des Lernerfolges der Schüler und Schülerinnen an die Grundschulen

am Ende des 1.Halbjahres der Jgst. 5,

am Ende der Klasse 6

6. Regelmäßige Schulleiter-Dienstbesprechungen

7. Gemeinsame Fachkonferenzen

v. a. in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Englisch gegenseitiges Informieren über Hauscurricula, Lernmethoden, Lernmittel

8. Obergrafschafter Verbund zur Hochbegabtenförderung

- Kooperation zwischen dem Gymnasium und 3 Grundschulen und 3 Kindertagesstätten(Netzwerk)

- Arbeitsgemeinschaften speziell für Grundschüler und Grundschülerinnen und gemeinsame Arbeitsgemeinschaften mit Schülern und Schülerinnen der Grundschulen und Gymnasien.

 

5.2. Weitere Kooperationspartner

ADAC

Verkehrssicherheitstraining für den 5. Jg (Achtung Auto!)

Allesgut Apotheke an der Diana Bad Bentheim

Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie

Organisation des Management-Information-Games (MIG) und eines Seminars zur Berufsorientierung (Bewerbungselemente) für 20 Sch. des 12. Jgs

Arbeitskreis der Obergrafschafter WirtschaftslehrerInnen (Mitarbeit)

Abstimmungen der Termine zum Betriebspraktikum

Organisation der Obergrafschafter Ausbildungs- und Praktikumsbörse

Arbeitskreis Wirtschaft-Schule

Betriebserkundungen

Bentheimer Holz GmbH

Sponsoring des MIG

Bundesagentur für Arbeit

Besuch des Berufsinformationszentrums für die Klassen

Info-Veranstaltung für den Jg 12: Studiengänge, andere Berufsausbildungen

Bundespolizei

Veranstaltungen zur Suchtprävention

Bundeswehr

Infomobil auf dem Schulhof an einem Vormittag informiert über Berufe bei der Bundeswehr

Jugendoffizier informiert zu den Aufgaben der Bundeswehr

und organisiert das POL&IS

donum vitae Lingen

DRK

Fortbildungen zur Ersten Hilfe für das Kollegium

Arbeitsgemeinschaft für Schüler und Schülerinnen: Erste Hilfe

Altenheim an der Diana: Rollstuhlbus-Aktion der Ehrenamtlichen

Kugelschreiberverkauf, Malwettbewerb

Eylarduswerk (Diakonische Kinder-,Jugend- und Familienhilfe)

Video-School-Training: Reflexion des Unterrichts anhand von Videoaufnahmen mit ausgebildeten Trainern

Feuerwehr Bad Bentheim

Feueralarm-Übung

Freilichtbühne Bad Bentheim

AG-Bescheinigungen:Bereiche: Theater/Bühnenbau/Technik

Aufführungsbesuche von Klassen

Hobbit (Beratungsstelle für Jugendliche)

Befragung der 15- / 16- jährigen Schülerinnen im Schuljahr 05/06

zum Thema „Sexuelle Aggression unter Jugendlichen“

KCA Deutag Bad Bentheim

Management-Information-Game: Übernahme der Gastgeberfunktion und eines Großteils der Kosten, Referenten

Kirchengemeinden

Musikakademie Bad Bentheim

Sozialdienst katholischer Frauen Nordhorn

Volksbank Obergrafschaft

Bewerbertraining: eintägige Veranstaltung in den Räumen der Bank für den gesamten Jg 12

Referenten und finanzielle Beteiligung am MIG (s. oben)

Polizei

Einweisung der Schulweglotsen

Busschule für Jg 5

Rotary Club Grafschaft Bentheim

Gesprächsrunde für alle Oberstufenschüler- und Schülerinnen

zum Thema Berufsbilder, Berufserfahrungen

Stiftung Kloster Frenswegen

TPZ Lingen

Unabhängiges Jugendhaus Bad Bentheim

Nutzung der Räumlichkeiten für Streitschlichter, Patenparty

Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim (VGB)

Busschule

Buslotsenausbildung

Verkehrswacht Grafschaft Bentheim e.V.  

Unterstützung des Verkehrspräventionsprojektes am Gesundheitstages

Termine

24.04.2018, 17:00 Uhr
Schnuppertag

Fremdsprachen ... für die neuen Fünftklässler

02.05.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Anmeldungen für den neuen Jahrgang 5

... für Grundschüler vorwiegend aus Bad Bentheim

Benötigt wird eine Kopie des letzten Zeugnisses (Kopien können vor Ort gemacht werden).

Wir empfehlen, für zukünftige Fahrschüler/innen ein Passfoto für den Antrag auf Schülerbeförderung mitzubringen, damit der Antrag direkt bearbeitet werden kann.

03.05.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Anmeldungen für den neuen Jahrgang 5

... für Grundschüler vorwiegend aus Schüttorf.

Benötigt wird eine Kopie des letzten Zeugnisses (Kopien können vor Ort gemacht werden).

Wir empfehlen, für zukünftige Fahrschüler/innen ein Passfoto für den Antrag auf Schülerbeförderung mitzubringen, damit der Antrag direkt bearbeitet werden kann.

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Formulare iServ Mensa Galerien Busplan

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922 - 90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag - Donnerstag
7:45 -13:00 Uhr 
13:30 -15:30 Uhr

Freitag
7:45 -13:00 Uhr
13:30 -15:00 Uhr