Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Team Burg-Gymnasium radelt für ein besseres Klima!

« zurück zur Übersicht

Vom 25. Mai bis zum 14. Juni läuft wieder das Projekt „Stadtradeln" in Bad Bentheim. Offene und geschlossene Teams lassen Auto und Motorrad in der Garage und treten in die Pedale, notieren die gefahrenen Kilometer und können sehen, wie viel CO2 sie der Atmosphäre erspart haben.

Auch das Burg-Gymnasium beteiligt sich zum dritten Mal an dem Wettbewerb, bei dem einzelne Teilnehmer, aber auch teilnehmende Gruppen und Schulen Preise gewinnen können. „Ich hoffe, dass die Werbung über die Homepage und die Möglichkeit, die gefahrenen Kilometer auch analog auf dem Flyer bei mir abzugeben, die Zahl der sich beteiligenden Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schüler erhöht", so die Teamchefin Sabine Engelbertz. „Viele Schülerinnen und Schüler fahren jetzt sowieso mit dem Fahrrad zur Schule und könnten damit ein Vorbild für das Kollegium sein."

Mehr Informationen finden sich auf der Homepage der Aktion Stadtradeln:

www.stadtradeln.de/home

Die Anmeldung ist möglich über:

www.stadtradeln.de/bad-bentheim

Flyer der Stadt Bentheim

(Sabine Engelbertz)