Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Drittes Konzert des Grafschafter Schulorchesters am BGB 2018

« zurück zur Übersicht

Zwanzig Musiker des BGB aus den Klassen 5-10 haben sich auf den Weg ins Kloster Frenswegen gemacht, um dort mit Schülern des Gymnasiums Nordhorn und des Lise-Meitner-Gymnasiums Neuenhaus ein musikalisches Programm einzustudieren. Drei Tage lang wurde in klösterlicher Abgeschiedenheit intensiv geprobt und geübt und das Ergebnis anschließend beim Konzert im Forum zu Gehör gebracht. Das Orchester präsentierte ein buntes Programm aus Klassik, Filmmusik und Pop, das auch kleine solistische Anteile erlaubte.
Den Auftakt machte die Titelmelodie zu „Beauty and the Beast" in reiner Bläserbesetzung, während filigrane Klänge beim reinen Streicherstück „Tanz der Zuckerfee" zu hören waren. Im Tutti konnte das Orchester schließlich bei Stücken wie „In der Höhle des Bergkönigs", „Seven Nation Army" oder „Skyfall" seine volle Klangkraft entfalten.
Mit der peppigen Zugabe „Auf uns" von Andreas Bourani feierten die knapp 50 Schüler schließlich den gelungenen Abschluss der Orchestertage.
Sicherlich werden wir auch beim nächsten Grafschafter Orchestertreffen viele von ihnen wiedersehen!

Den Artikel aus den Grafschafter Nachrichten vom 09.03.2018 finden Sie hier als PDF.

(Tomke Boomgarden)